Kanupolo – Was(s)erspielen

Boot – Ball – Tooooooor

Mit Ball, Boot, Paddel machen wir Jagd auf Tore. Im Sommer auf der Hunte auf unserem eigenen Polofeld, im Winter im Hallenbad und an den Wochenenden auf Turnieren. Gespielt wird auf einem 23 x 35 m großem Spielfeld. Die Spieler sitzen in Kajaks und sind ausgerüstet mit Helm, Weste und Paddel. Tore hängen 2 m über der Wasseroberfläche.
Wenn Du schwimmen kannst, vielleicht schon mal einen Ball in der Hand hattest und Spaß an einem ungewöhnlichen Mannschaftssport hast, dann bist Du bei uns richtig.

Trainingszeiten

Für Interessierte / Trainingszeiten

Auch für Interessierte, die nicht selbst spielen möchten, ist insbesondere das Polotraining am Sonntag einen Besuch auf dem Deich wert. Dies lässt sich gut mit einer Radtour verbinden.

Kanupolo Team

Unser Team besteht aus ungefähr 20 Personen, daraus ergeben sich mehrere Mannschaften (Mixed und Herren). Ein Damenteam gibt es noch nicht, ist aber möglich, sobald genügend weibliche Teammitglieder finden.

Momentan formiert sich ein Herrenteam mit dem Ziel, leistungsorientierter als bisher zu trainieren und auf etwa vier Turniere im Jahr zu fahren, darunter die norddeutsche und ggf. die deutsche Meisterschaft. Das Herrenteam nimmt die Möglichkeit der Teilnahme an einem Ligabetrieb nicht wahr. Es bleibt jedoch abzuwarten, wie weit sich die genannten Ambitionen mit der Realität in Deckung bringen lassen. Dies hat sich in den letzten Jahren als schwierig erwiesen.

Die Mehrheit der Polospielerinnen und –spieler ist insbesondere an einem guten sozialen Gefüge und Spaß beim Spielen interessiert. Diese Gruppe fährt ca. 3-4 Mal pro Jahr auf sogenannte Mixed-/Fun-Turniere, bei denen sich Vereine verschiedener Leistungsklassen treffen. Die im Vereinsheim am Achterdiek aufgehängten Urkunden sowie die Pokale über der Theke zeugen von unseren Erfolgen.

Es gibt einen gewissen Austausch zwischen Jugend, Kanupolo und Wildwasser, weitestgehend in Richtung Kanupolo, aber auch unterstützende Tätigkeiten von Spielern in der Jugendarbeit.

 

Kontakt und weitere Informationen

Weitere Informationen findet ihr auf einer privaten Seite, die unabhängig von vom Oldenburger Yachtclub von einigen Polo Spielern betrieben wird.

www.Kanupolo-Oldenburg.de

E-Mail: info[at]kanupolo-oldenburg.de