Trainingszeiten der verschiedenen Gruppen

Das Training findet wenn nicht anders angegeben am Achterdiek 1b statt.

Jugend

Sommer

  • Montags 17:00 – 19:00

Winter

  • Montags 17:00- 18:30 zweiwöchig
  • Sonntags 18:00 – 20:00 zweiwöchig Hallenbad Eversten (Hallenplan beachten)

Kanupolo

Sommer

  • Mittwochs 18:00 – 20:00 Uhr
  • Sonntags  15:00 – 17:00 Uhr

Winter

  • Sonntags 18:00 oder 20:00 Uhr Hallenbad Eversten (Hallenplan beachten)

Wanderpaddeln und Seekajak

Durchgehend

  • Montags 19:00 Uhr Strecke fahren oder Techniktraining je nach Wetterlage
  • Donnerstags 17:00 Feierabendpaddeln anschließend kann der Klönschnack besucht werden

zusätzlich im Winter

  • Sonntags 18:00 oder 20:00 Uhr zweiwöchig Hallenbad Eversten (Hallenplan beachten)

 

Weitere Termine

  • Schifferrat am 1. Donnerstag des Monats um 20:00
  • Klönschnack Donnerstags ab 19:00 Uhr

Wir bieten

  • Bootshaus zwischen Hunte und Kanal (am Achterdiek 1)
  • Gästeraum
  • Vereinsboote (Wildwasser-, Poloboot, Tourenkajaks, Canadier)
  • Bootsplatz für eigenes Boot
  • Im Winter: Hallenbadtraining
  • Ausbildung von den ersten Paddelschlägen bis hin zur Rolle und speziellen Techniken für Kanupolo, Wildwasser oder Seekajak
  • DKV Mitgliedschaft ist „automatisch“ dabei und damit die Möglichkeit ein bundesweites Schulungsangebot zu nutzen
  • Wochenend- und Ferienfahrten
  • Touren mit Sack und Pack durch die Natur oder auf ein Polo Tournier, oder zum Wildwasserfahren, oder, oder …

 

Dein Beitrag

Die für die Kanuabteilung akuell geltende Gebührenordnung und den Aufnahmeantrag findest du unter Zentrale Dokumente oder auf der Hauptseite des Vereins.

Damit Du alle Möglichkeiten hast:

Mitgliedsbeitrag

Der Mitgliedsbeitrag richtet sich nach der Form der Mitgliedschaft. Es werden z. B. geringere Beiträge für Jugendliche, Familien und Senioren erhoben. Genaueres kann der Gebührenordnung entnommen werden.

Mitarbeit
10 Stunden im Jahr brauchen wir Deine Mitarbeit (Stand 2011) am Vereinsheim, an den Booten oder wenn es sonst etwas zu tun gibt. Das sind übrigens weniger als 2 Minuten am Tag für Dein und das Wohl des Vereins. Die Zahl der zu erbringenden Stunden wird im Schifferrat jährlich neu festgesetzt.

Nutzungszuschuss* / Leihgebühr für Vereinsmaterial
Du hast (noch) keine eigene Ausrüstung? Kein Problem. Mit einem geringen Beitrag im Jahr ermöglichst Du, dass immer wieder neues Material angeschafft bzw. altes ausgebessert werden kann.